Wie kann man jemanden für e-Latein werben?

Fragen, Anmerkungen und Kritik zum Forenbetrieb

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Re: Wie kann man jemanden für e-Latein werben?

Beitragvon Martinus » Sa 18. Jan 2020, 11:43

Medicus domesticus hat geschrieben:1. Die Anmeldung sollte vereinfacht werden.

Das ist aufgrund der Menge an Spam-Anmeldungen nicht anders zu machen als durch eine redaktionelle Freigabe. Ich versuche, so oft wie möglich neue User freizuschalten, aber 24 Stunden kann es schon einmal dauern.

Das demotiviert auch die Schüler, die hier rasch eine Hausübung bekommen wollen. Ich bin - die meisten Texte sind ja irgendwo in Übersetzung zu finden und ich will nicht auf exotische Texte ausweichen, die in der Antike geringere Relevanz hatten - als Lehrer dazu übergegangen, relativ kleine Gebiete als Hausübung lernen zu lassen und in der nächsten Stunde abzufragen. Als Ergänzung werde ich in Zukunft freiwillige Übersetzungsübungen dazugeben. - Diskussionen über Hausübungen aber bitte in einen eigenen Thread in einem anderen Unterforum! :suche:
Benutzeravatar
Martinus
e-Latein Administrator
 
Beiträge: 1757
Registriert: Fr 1. Feb 2002, 22:56
Wohnort: Gloggnitz

Re: Wie kann man jemanden für e-Latein werben?

Beitragvon Christophorus » So 19. Jan 2020, 19:32

Martinus hat geschrieben:
Medicus domesticus hat geschrieben:1. Die Anmeldung sollte vereinfacht werden.

Das ist aufgrund der Menge an Spam-Anmeldungen nicht anders zu machen als durch eine redaktionelle Freigabe. Ich versuche, so oft wie möglich neue User freizuschalten, aber 24 Stunden kann es schon einmal dauern.


Das geht in anderen Foren und Facebook-Gruppen auch oft nicht schneller, und dort teilen sich mehrere Admins häufig diese Aufgaben.
Unser neuester User AnMut scheint aber ein Kandidat für eine baldige Löschung zu sein. :-o
Timeo Danaos et donuts ferentes.
Christophorus
Senator
 
Beiträge: 2816
Registriert: Sa 27. Nov 2004, 23:43

Re: Wie kann man jemanden für e-Latein werben?

Beitragvon Martinus » Mo 20. Jan 2020, 00:34

Christophorus hat geschrieben:Unser neuester User AnMut scheint aber ein Kandidat für eine baldige Löschung zu sein. :-o


Schon erledigt. Sein Nick hätte auch ein seriöser sein können.
Benutzeravatar
Martinus
e-Latein Administrator
 
Beiträge: 1757
Registriert: Fr 1. Feb 2002, 22:56
Wohnort: Gloggnitz

Vorherige

Zurück zu Lob, Kritik und Wünsche



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste