Bitte bringt mich auf den aktuellen Stand!

Fragen, Anmerkungen und Kritik zum Forenbetrieb

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Re: Bitte bringt mich auf den aktuellen Stand!

Beitragvon mystica » Do 12. Sep 2019, 08:52

Martinus hat geschrieben:Diese Argumentation verstehe ich nicht. Dass jemand, der durch faschistoide Gedanken auffällt, gesperrt wird, zeigt doch, dass wir mit diesem verbrecherischen Gedankengut nichts zu tun haben wollen. Ich sehe es jedenfalls so.


Salve optime Martine, Deinen Ausführungen stimme ich voll und ganz zu. Leider aber gab es hier mittlerweile eine Äußerung eines Sodalis, der das so genannte "Keulenargument", welches heute vor allem in der rechtsextremistischen Szene benutzt wird, durch einen problematischen Hinweis auf den Linksextremismus zu relativieren versuchte. Leider hat er sich bis heute nicht davon öffentlich distanziert oder sich entschuldigt. Auch haben sich manche Sodales mit ihm öffentlich solidarisiert, was ich höchst bedenklich finde. :(


Martinus hat geschrieben: Schön wäre es. Leider sind Zeichenfolgen wie diese (ΕΛΛΑΣ - ΑΘΗΝΑΙ - ΑΤΤΙΚÎ) Resultat technischer Probleme dieses Forums, und das ist "nur" Altgriechisch. Da aufgrund "unsichtbarer" Zeichen nicht einfach eines dieser Zeichen in einen griechischen Buchstaben umgewandelt werden kann, konnte ich nicht einmal alle Texte retten bzw. musste aufgrund des Zeitmangels damit aufhören, obwohl ein User dieses Forums die Umwandlung mittels eines Programms vorgenommen hat. Bei hebräischen Zeichen kann ich nicht einmal erkennen, ob der Text richtig ist bzw. die Schriftrichtung.

Schreibe bitte einen hebräischen Text hier im Forum, damit ich mir das einmal anschauen kann!


Salve optime Martine, ich danke Dir sehr, dass Du meinen Vorschlag für ein eigenes Forum für Hebräisch prüfst. Hier ist ein kleiner Text, den ich hier mal auf Hebräisch schreibe:

שלום חברים ,הייתי שמח אם השפה העברית תקבל פורום משלה. אני מקווה שהפורום הלטיני יחזור להיות חי יותר.

Und hier ist der Anfang der Hebräischen Bibel ("Bereschit", Genesis oder 1. Buch Mose) mit der "masoretischen" Vokalisation, was sich auch einwandfrei darstellen lässt, wie man sieht:

בְּרֵאשִׁ֖ית בָּרָ֣א אֱלֹהִ֑ים אֵ֥ת הַשָּׁמַ֖יִם וְאֵ֥ת הָאָֽרֶץ

וְהָאָ֗רֶץ הָֽיְתָ֥ה תֹ֨הוּ֙ וָבֹ֔הוּ וְח֖שֶׁךְ עַל־פְּנֵ֣י תְה֑וֹם וְר֣וּחַ אֱלֹהִ֔ים מְרַחֶ֖פֶת עַל־פְּנֵ֥י הַמָּֽיִם

וַיֹּ֥אמֶר אֱלֹהִ֖ים יְהִי־א֑וֹר וַֽיְהִי־אֽוֹר

וַיַּ֧רְא אֱלֹהִ֛ים אֶת־הָא֖וֹר כִּי־ט֑וֹב וַיַּבְדֵּ֣ל אֱלֹהִ֔ים בֵּ֥ין הָא֖וֹר וּבֵ֥ין הַחֽשֶׁךְ

וַיִּקְרָ֨א אֱלֹהִ֤ים | לָאוֹר֙ י֔וֹם וְלַח֖שֶׁךְ קָ֣רָא לָ֑יְלָה וַֽיְהִי־עֶ֥רֶב וַֽיְהִי־בֹ֖קֶר י֥וֹם אֶחָֽד

Es scheint mir darum keine großen Probleme bei der Darstellung der Hebräischen Zeichen zu geben. Es lassen sich auch durch den Befehl von "Paste and Copy" hebräische Texte leicht ins Forum stellen. Dies scheint mir am Wichtigsten zu sein. Konversationen auf Hebräisch sind auch möglich. Aber ich denke, dass sich die meisten Leute in einem Hebräischforum mit der hebräischen Bibel auseinandersetzen wollen. Ich denke, dass es mit der Darstellung von hebräischen Schriftzeichen keine Probleme geben sollte.

Vale! ;-)
"Cum quo enim Deus est, nunquam minus solus est, quam cum solus est. Tunc enim libere fruitur gaudio suo, tunc ipse suus est sibi, ad fruendum Deo in se, et se in Deo". (Beatus Abbas Bernardus Claraevallensis)
Benutzeravatar
mystica
Censor
 
Beiträge: 828
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Re: Bitte bringt mich auf den aktuellen Stand!

Beitragvon mystica » Do 12. Sep 2019, 12:41

mystica hat geschrieben:שלום חברים ,הייתי שמח אם השפה העברית תקבל פורום משלה. אני מקווה שהפורום הלטיני יחזור להיות חי יותר.


Salve optime Martine, mir ist gerade beim nochmaligen Lesen aufgefallen, dass wohl aufgrund des von rechts nach links Schreibens beim Hebräischen die Interpunktion falsch gesetzt wird. Wie man sieht, wird der Punkt am Anfang und nicht am Ende des Satzes gesetzt. Dies scheint mir an der Formatierung des linksbündigen Schreibens zu liegen. Ich finde es aber nicht als so tragisch. Die Hauptsache scheint mir, dass man die hebräischen Buchstaben gut lesen kann. Vale! ;-)
"Cum quo enim Deus est, nunquam minus solus est, quam cum solus est. Tunc enim libere fruitur gaudio suo, tunc ipse suus est sibi, ad fruendum Deo in se, et se in Deo". (Beatus Abbas Bernardus Claraevallensis)
Benutzeravatar
mystica
Censor
 
Beiträge: 828
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Re: Bitte bringt mich auf den aktuellen Stand!

Beitragvon Prudentius » Do 12. Sep 2019, 16:50

mystica hat geschrieben:
Medicus domesticus hat geschrieben: Ich hoffe, dass dieses Forum in Zukunft strikt jede Form rechtsextremistischen Gedankenguts und auch Cybermobbing eindeutig und klar verurteilt.


Ich habe den Eindruck, dass du hier eine Art Hexenjagd veranstaltest, und du bedauerst, dass wir nicht mitziehen. Das liegt daran, dass uns das missfällt.

Versuch doch mal, etwas Positives im Forum beizutragen!
Prudentius
Senator
 
Beiträge: 3579
Registriert: Di 24. Mai 2011, 17:01

Re: Bitte bringt mich auf den aktuellen Stand!

Beitragvon medicus » Do 12. Sep 2019, 17:19

Ist dies ein Zitat von Medicus Domesticus :?
medicus
Augustus
 
Beiträge: 5110
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Bitte bringt mich auf den aktuellen Stand!

Beitragvon Medicus domesticus » Do 12. Sep 2019, 17:31

Nein, dieses Zitat ist von mystica.
mystica hat geschrieben:Salve optime Martine, Deinen Ausführungen stimme ich voll und ganz zu. Leider aber gab es hier mittlerweile eine Äußerung eines Sodalis, der das so genannte "Keulenargument", welches heute vor allem in der rechtsextremistischen Szene benutzt wird, durch einen problematischen Hinweis auf den Linksextremismus zu relativieren versuchte. Leider hat er sich bis heute nicht davon öffentlich distanziert oder sich entschuldigt. Auch haben sich manche Sodales mit ihm öffentlich solidarisiert, was ich höchst bedenklich finde.

Ich finde langsam dein Auftreten hier bedenklich! Du hast selbst diese unsäglichen Diskussionen hier angezettelt .. und zwar nicht nur gegen mich, sondern gegen einige Forumsmitglieder und gegen das gesamte Forum. Denkst du nicht, dass es langsam hier reicht, mystica?
:-?
Ständig hier irgendwelche Anschuldigungen abzuspulen, die aus deinem "Gewissen" stammen, sind hier auch auffällig, insbesondere wenn sie dauernd kopiert werden. Mehr ist dazu nicht zu sagen. DU hast diesem Forum Antisemitismus vorgeworfen, nicht ich oder irgendjemand hier. Das Kapitel Vulpius war schon seit längerer Zeit abgeschlossen und ist durch eine Abstimmung von UNS, einschließlich mir, veranlasst worden.
Ἔρος δ' ἐτίναξέ μοι φρένας, ὠς ἄνεμος κὰτ ὄρος δρύσιν ἐμπέτων.
Patria mea: https://tinyurl.com/j3oe3yn
Benutzeravatar
Medicus domesticus
Augustus
 
Beiträge: 6744
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07
Wohnort: Oppidum altis in montibus Bavaricis situm

Re: Bitte bringt mich auf den aktuellen Stand!

Beitragvon mystica » Fr 13. Sep 2019, 10:17

Leider ist festzustellen, dass sich der betreffende Sodalis immer noch nicht zu seiner problematischen Äußerung erklärt hat. Ich kann ihm nur empfehlen, zur Sache selbst klar und eindeutig Stellung zu beziehen und sich zu erklären. Wenn er dies nämlich schon früher getan hätte, wäre dieses Thema im Forum schon längst ad acta gelegt worden. :sad:
"Cum quo enim Deus est, nunquam minus solus est, quam cum solus est. Tunc enim libere fruitur gaudio suo, tunc ipse suus est sibi, ad fruendum Deo in se, et se in Deo". (Beatus Abbas Bernardus Claraevallensis)
Benutzeravatar
mystica
Censor
 
Beiträge: 828
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Re: Bitte bringt mich auf den aktuellen Stand!

Beitragvon Stomachatus » Fr 13. Sep 2019, 10:41

mystica hat geschrieben:Leider ist festzustellen, dass sich der betreffende Sodalis immer noch nicht zu seiner problematischen Äußerung erklärt hat. Ich kann ihm nur empfehlen, zur Sache selbst klar und eindeutig Stellung zu beziehen und sich zu erklären. Wenn er dies nämlich schon früher getan hätte, wäre dieses Thema im Forum schon längst ad acta gelegt worden. :sad:


Nur Deine Äußerungen sind hier problematisch.

Und die Tatsache, dass Du Dich zum 100. Mal wiederholst, kann man nur als Trolling bezeichnen.
Stomachatus
Censor
 
Beiträge: 808
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36

Re: Bitte bringt mich auf den aktuellen Stand!

Beitragvon Zythophilus » Fr 13. Sep 2019, 13:22

Die Angelegenheit wird von Tag zu Tag mühsamer.
Wieso möchte jemand, der dem Forum eine nicht eindeutige Positionierung gegenüber rechtsextremem Gedankengut ganz allgemein vorwirft und die Ablehnung eines Hebräisch-Unterforums durch einige Forumsmitglieder auf Antisemitismus zurückführt, partout an diesem Forum teilnehmen? Wenn ich das glaubte, würde ich mir ein anderes Forum suchen. Originellerweise würde ein Mitglied, das genau wegen seiner rechten Haltung ausgeschlossen worden ist, gerade als einer der wenigen Nutzer ein Hebräisch-Forum nutzen.
Natürlich kann man mutmaßen, dass hinter den Argumenten gegen das Hebräisch-Unterforum Antisemitismus steckt: Auscshließen kann man das nicht, genauso wenig wie dass Forumsmitglied A Schweißfüße hat oder Forumsmitglied B seinen Müll nicht trennt. Sollte man solche Unterstellungen aber nicht beweisen können, dann gerät man selber in den Verdacht, Mobbing zu betreiben.

Dass das "Keulenargument" "vor allem von der rechtsextremen Szene" benutzt wird und somit jeder, der dieses Wort in den Mund nimmt, automatisch rechtsextrem, ist ebenfalls eine Behauptung, die ohne jeglichen Beweis hier hereingestellt wird. Wie bekannt Timo Lochocki ist, weiß ich nicht; ich habe ihn bis jetzt nicht gekannt, aber wer ein bisschen recherchiert, wird feststellen, dass es sich nicht um einen Rechtsextremen handelt: Der empfiehlt nun aber, gegenüber der AfD nicht "die Nazi-Keule auszupacken". Diese Wortwahl dürfte er doch gar nicht verwenden. Wer klärt ihn auf? https://www.n-tv.de/politik/Die-Nazi-Ke ... 47565.html
Zuletzt geändert von Zythophilus am Fr 13. Sep 2019, 14:46, insgesamt 1-mal geändert.
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 15740
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: Bitte bringt mich auf den aktuellen Stand!

Beitragvon marcus03 » Fr 13. Sep 2019, 13:48

Man dreht sich immer mehr im Kreis. Da so kein Ende absehbar ist, wäre es besser, diese causa auf sich beruhen zu lassen und sich wieder anderen Inhalt zuzuwenden, damit wieder Ruhe einkehren kann.
Es wird zu einem Streit um Kaisers Bart. Eine Entgiftung der Atmosphäre wäre dringend vonnöten.
Pax nobiscum!
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 8874
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Bitte bringt mich auf den aktuellen Stand!

Beitragvon Stomachatus » Fr 13. Sep 2019, 15:43

marcus03 hat geschrieben:Man dreht sich immer mehr im Kreis. Da so kein Ende absehbar ist, wäre es besser, diese causa auf sich beruhen zu lassen und sich wieder anderen Inhalt zuzuwenden, damit wieder Ruhe einkehren kann.

Es gibt mehrere Mitglieder, die keine Absicht haben, das letzte Wort jemandem zu überlassen, der zu Unrecht und ohne Grund das ganze Forum des Rechtsextremismus bezichtigt.


marcus03 hat geschrieben:Es wird zu einem Streit um Kaisers Bart. Eine Entgiftung der Atmosphäre wäre dringend vonnöten.
Pax nobiscum!


Es ist überhaupt kein Streit um Kaisers Bart. Jemand sagt, dies wäre ein Forum der Rechtsextremisten und wir sollen uns so etwas gefallen lassen? Wären wir hier mit Klarnamen unterwegs, hätten viele schon einen Anwalt angeschaltet. Zum Glück sind wir anonym hier, aber bei vielen ist der Klarnamen ohne Schwierigkeit zu ermitteln, und man braucht sich nicht zu wundern, wenn diese Foristen nicht verleumdet werden wollen .
Stomachatus
Censor
 
Beiträge: 808
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36

Re: Bitte bringt mich auf den aktuellen Stand!

Beitragvon marcus03 » Fr 13. Sep 2019, 15:55

Stomachatus hat geschrieben: Jemand sagt, dies wäre ein Forum der Rechtsextremisten und wir sollen uns so etwas gefallen lassen?

Das sagt niemand. Es wurde nur der Verdacht geäußert, dass es welche im Forum geben könnte.
Lass mal bitteschön die Kirche im Dorf!
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 8874
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Bitte bringt mich auf den aktuellen Stand!

Beitragvon medicus » Fr 13. Sep 2019, 16:17

Eine interessante Frage wäre, warum die Keule um 1820 so viel im Gebrauch war und in den letzten 50 Jahren auf gleichmäßig niedrigem Niveau liegt. :nixweiss:
https://books.google.com/ngrams/graph?c ... le%3B%2Cc0
medicus
Augustus
 
Beiträge: 5110
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Bitte bringt mich auf den aktuellen Stand!

Beitragvon marcus03 » Fr 13. Sep 2019, 16:27

Vlt. gab es da die erste Rinderpest und es musste kräftig gekeult werden.
Oder es gab erhöhten Ehebruch, so dass die betrogenen Gattinen öfter die Keule schwangen, wenn er nach Hause kam. ;-)

Schade, dass es keine Statistik aus der Steinzeit gibt:
https://www.youtube.com/watch?v=AOWR0CfMUZE
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 8874
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Bitte bringt mich auf den aktuellen Stand!

Beitragvon Tiberis » Fr 13. Sep 2019, 19:04

marcus03 hat geschrieben:Stomachatus hat geschrieben: Jemand sagt, dies wäre ein Forum der Rechtsextremisten und wir sollen uns so etwas gefallen lassen?
Das sagt niemand. Es wurde nur der Verdacht geäußert, dass es welche im Forum geben könnte. Lass mal bitteschön die Kirche im Dorf!


Ich muss dir leider widersprechen. Mystica schrieb mehrfach unmissverständlich, dass in unserem Forum "rechtsextremistisches Denken" ein "Problem" sei, z.B.:

...die mich als Person verleumden sollen, um sich mit dem eigentlichen Problem des rechtsextremistischen Denkens in diesem Forum nicht auseinandersetzen zu müssen...

woraus unschwer geschlossen werden kann, dass die genannte Userin jedenfalls einige von uns des Rechtsextremismus beschuldigt. Angesichts dieser ungeheuerlichen und tatsächlich unverschämten Anschuldigung kann ich mich nur wundern, dass unser "Moderator" es bislang nicht der Mühe wert gefunden hat, ihr zumindest einen scharfen Verweis zu erteilen bzw. den Ausschluss anzudrohen, falls sie sich nicht für diese absurden Unterstellungen entschuldigt.
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 10710
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: Bitte bringt mich auf den aktuellen Stand!

Beitragvon marcus03 » Fr 13. Sep 2019, 19:21

Jemand sagt, dies wäre ein Forum der Rechtsextremisten

Das ist darf man so nicht sagen. Das klingt so, als ob es nur solche Leute hier gäbe.
Eine inakzeptable Hyperbel.
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 8874
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

VorherigeNächste

Zurück zu Lob, Kritik und Wünsche



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste