Vix iam ...

Fragen, Anmerkungen und Kritik zum Forenbetrieb

Moderator: e-latein: Team

Re: Vix iam ...

Beitragvon ThomasVulpius » Sa 27. Jan 2018, 15:58

Tiberis hat geschrieben: ... das sogenannte "Lateinforum", von dem ich bis heute nicht weiß, welchen Zwecken es dient, ...


Fīnis linguae ūsus est. Der Zweck einer Sprache ist ihr Gebrauch.
Benutzeravatar
ThomasVulpius
Senator
 
Beiträge: 3550
Registriert: So 30. Mai 2010, 23:33
Wohnort: Witten

Re: Vix iam ...

Beitragvon ThomasVulpius » Sa 27. Jan 2018, 16:25

Prudentius hat geschrieben:Das Forum ist kein philologisches Oberseminar, seine Chancen liegen in seinem Gesprächscharakter, in der Unmittelbarkeit, in der Möglichkeit, seine subjektive Sicht vorzubringen...


Quam mīram opīniōnem! Nōnne tū iussū gubernātrīcis Germāniae mē sententiam dīcere vetāre voluistī? Nam ūnam habēre opīniōnem habēre licet, quam gubernātrīx Germāniae rīcīna praescrīpsit! Cui quī nōn cōnsentit, cum eō agitur quasi Iūdaeō tertiō imperiō.
Benutzeravatar
ThomasVulpius
Senator
 
Beiträge: 3550
Registriert: So 30. Mai 2010, 23:33
Wohnort: Witten

Re: Vix iam ...

Beitragvon ThomasVulpius » Sa 27. Jan 2018, 16:42

Prudentius hat geschrieben:Ich sehe sehr viele ungenutzte Möglichkeiten, warum diskutieren wir nicht solche Fragen wie: wie ist Sallust einzuordnen, was ist das Besondere an seiner Sicht, an seinem Stil? Hat die stoische Philosophie eigentlich Anknüpfungspunkte an die Moderne? Was fällt einem an einer Horazode auf? ...


Ja, die Viehlosofie wirft wichtige Fragen auf! :D

Zum Beispiel:

Οὐ μόνον Σωκράτης ἀλλὰ καὶ οἱ θηρευταὶ οἱ τῶν τροχαίων σκωλήκων ζητοῦσι τὰ ὑπὸ γῆς. (cf. Lindemann § 106 b1)
Nicht nur Sokrates, sondern auch die Jäger der Raketenwürmer untersuchen das unter der Erde (Liegende).

Σκοπῶν τὰ μετέωρα πῶς Σωκράτης οὐκ εἶναι *ἐξωγείους ἐνόμιζεν; (cf. Lindemann § 121,1)
Wie hätte Sokrates nicht an Aliens glauben sollen, da er ja die himmlischen Dinge betrachtete?

Σκοπῶν τὰ ὑπὸ γῆς (cf. Lindemann § 106 b1) πῶς Σωκράτης οὐκ εἶναι τροχαίους σκώληκας ἐνόμιζεν; (cf. Lindemann § 121,1)
Wie hätte Sokrates nicht an Raketenwürmer glauben sollen, da er ja das unter der Erde (Liegende) betrachtete?

Ἀνζητῶν τὰ μετέωρα πάντα (cf. BR § 197,18,1a) πῶς Σωκράτης οὐκ ἦν (cf. Lindemann § 121,1) μετεωρολέσχης;
Wie hätte Sokrates, da er ja alle himmlischen Dinge untersuchte, kein Astralspinner sein können?

Ἀνζητῶν τὰ ὑπὸ γῆς ἅπαντα (cf. BR § 197,18,1a) πῶς Σωκράτης οὐκ ἦν (cf. Lindemann § 121,1) θηρευτὴς τῶν τροχαίων σκωλήκων;
Wie hätte Sokrates, da er ja alles, was unter der Erde liegt, untersuchte, kein Jäger von Raketenwürmern sein können?
Zuletzt geändert von ThomasVulpius am Di 30. Jan 2018, 12:23, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
ThomasVulpius
Senator
 
Beiträge: 3550
Registriert: So 30. Mai 2010, 23:33
Wohnort: Witten

Re: Vix iam ...

Beitragvon Martinus » Mo 29. Jan 2018, 20:12

Medicus domesticus hat geschrieben:Meine Zeit für das Forum ist momentan sehr begrenzt aufgrund meiner zeitintensiven Verantwortung in der Notaufnahme eines Krankenhauses.


Daran bin ich, wenn auch in anderen Krankenhäusern, nicht ganz unschuldig ...

Bildschirmfoto 2018-01-29 um 19.07.25.png
Benutzeravatar
Martinus
e-Latein Administrator
 
Beiträge: 1734
Registriert: Fr 1. Feb 2002, 22:56
Wohnort: Gloggnitz

Vorherige

Zurück zu Lob, Kritik und Wünsche



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste