M in Inschriften + Aussprache

Für alle Fragen rund um Latein in der Schule und im Alltag

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Re: M in Inschriften + Aussprache

Beitragvon cometes » Mo 17. Jan 2022, 13:11

Du musst in der Expertensuche ein Häkchen bei bracket matters setzen, sonst wird der Klammerausdruck ignoriert. Bei der Suche nach Auslassungen im Wortinneren hilft die Erweiterung der Zeichenkette um folgende Buchstaben, also z.B. (m)p, (m)s, (m)q …
Benutzeravatar
cometes
Consul
 
Beiträge: 300
Registriert: Do 6. Mär 2014, 00:45

Re: M in Inschriften + Aussprache

Beitragvon ille ego qui » Do 27. Jan 2022, 15:00

Sehr gut zu wissen. Danke!!
Ille ego, qui quondam gracili modulatus avena
carmen et egressus silvis vicina coegi,
ut quamvis avido parerent arva colono,
gratum opus agricolis, at nunc horrentia Martis
arma virumque cano ...
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 6396
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Vorherige

Zurück zu Lateinforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste