interest

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

interest

Beitragvon marcus03 » Fr 14. Jun 2024, 15:53

Ich finde allerlei Konstruktionen zu interest.
Doch wie konstruiert man eine konkrete Sache, an der einem liegt?

z.B.
Dein Geld/Geschwätz/Vater/... interessiert mich nicht.
Geht das ohne Umschreibung?

vgl. im PONS unter 2.
https://de.pons.com/%C3%BCbersetzung/la ... h/interest
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11674
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: interest

Beitragvon Zythophilus » Fr 14. Jun 2024, 18:01

Wenn es ein Subjekt gibt, dann steht das im Neutrum. DIese Funktion wird sonst von ein AcI, ut-Satz, indir. Frage etc. erfüllt. "Der Vater liegt mir am Herzen." lässt sich mit diesem Wort nicht ausdrücken, denn das heißt etwa Pater mihi cordi est.
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 17095
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: interest

Beitragvon marcus03 » Fr 14. Jun 2024, 18:19

Danke.
Aber würdest du das auch bei tua pecunia und tuae ineptiae o.ä. sagen,
wenn es also darum geht zu sagen, dass es einem schnurz ist, man nicht das geringste Interesse hat,
vulgär: scheißegal ist?
... mihi minime cordi est ??
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11674
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: interest

Beitragvon marcus03 » Fr 14. Jun 2024, 18:30

PS:
Im Georges finde ich noch:
– β) mit ad u. Akk. der Sache, hinsichtlich welcher? an etwas gelegen ist. (ohne Beispiel=
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11674
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: interest

Beitragvon Zythophilus » Sa 15. Jun 2024, 11:19

Ich kenne zumindest kein Beispiel, das ein solches Subjekt bei interest bietet. Hast du eines?
Statt cordi (curae) esse kann man auch curare sagen.
Völlige Gleichgültigkeit drückt Catull aus
c. 93 hat geschrieben:Nil nimium studeo, Caesar, tibi velle placere,
nec scire utrum sis albus an ater homo.
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 17095
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: interest

Beitragvon marcus03 » Sa 15. Jun 2024, 12:35

Zythophilus hat geschrieben: Hast du eines?

Nein, ich müsste suchen.

Vlt: das hier:
Quamquam ad facinoris disquisitionem interest adesse quam plurimos
(ita est enim interpretatio illa pontificum, ut eidem potestatem habeant iudicum),
religionis explanatio vel ab uno pontifice perito recte fieri potest ...

Zythophilus hat geschrieben:Nil nimium studeo,

Schöne Wendung für "scheißegal"! ;-)
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11674
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: interest

Beitragvon cometes » Sa 15. Jun 2024, 12:36

Plautus gebraucht als Ausdruck des Desinteresses neben non curare sehr oft nil morari.

c) als Formel des gemeinen Lebens, nihil moror m. Acc. u. dgl. α) mit Verachtung abweisend, der u. der, das u. das kann mir gehen, es hat gute Weile mit usw., kann mir wegbleiben, -vom Halse bleiben, ich mag es nicht, ich kehre mich nicht an usw., ich mag nichts [1011] wissen von usw., ich mache mir nichts aus usw., ich achte es nicht (s. Lorenz Plaut. most. 732. Brix Plaut. trin. 297), nil moror mihi istiusmodi clientes, Plaut.: purpuram nihil m., Plaut.: nec dona moror, Verg. – m. folg. Infin., nil m. ductarier, ich mag nicht angeführt sein, Plaut. most. 845: alio uti nil moror, Plaut. capt. prol. 16. – absol., remove pernam, nihil m., Plaut.: Th. Profecto non plus biduum, aut – Ph. Aut? Nihil moror, Ter.
Benutzeravatar
cometes
Consul
 
Beiträge: 352
Registriert: Do 6. Mär 2014, 00:45

Re: interest

Beitragvon Zythophilus » So 16. Jun 2024, 11:15

Einen Ausdruck für Desinteresse hat Catull jedenfalls noch, wenn er sagt
c. V,2s. hat geschrieben:rumoresque senum severiorum
omnes unius aestimemus assis!

Mir gehen irgendwie die Kraftausdrücke bzw. Schimpfwörter, die wir immer wieder verwenden, um zu betonen, wie egal uns etwas ist, ab. Kennt jemand Entsprechungen im Lateinischen?
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 17095
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam


Re: interest

Beitragvon mystica » So 16. Jun 2024, 12:20

nihil meā interest od. refert – es ist mir gleichgültig
alqd od. alqm contemno, despicio - ich halte etwas meiner Beachtung nicht wert, verachte es
alqd ad me nihil attinet - etw. ist für mich nicht von Belang


http://www.zeno.org/Georges-1910/A/gleichgültig?hl=gleichgultig
mystica
Dictator
 
Beiträge: 2102
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Re: interest

Beitragvon marcus03 » So 16. Jun 2024, 12:46

Na ja, Kraftausdrücke sind das nicht.
Animum iratiorem non cognosco nec sentio.

In Bayern sagt man z.B.
Du Sauhund, du verreckta!

Du Hundskrüppel, du miserabliger!

Ganz hart und blasphemisch:
Himmel, Herrgott, Sakrament, ze fix halleluja!
Kruzifix noch amal!

https://muenchen.mitvergnuegen.com/2017 ... e-flueche/

https://bar.wikipedia.org/wiki/Spruch:B ... chsammlung
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11674
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: interest

Beitragvon mystica » So 16. Jun 2024, 15:34

.
Zuletzt geändert von mystica am Sa 29. Jun 2024, 09:25, insgesamt 1-mal geändert.
mystica
Dictator
 
Beiträge: 2102
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Re: interest

Beitragvon Tiberis » So 16. Jun 2024, 23:30

weitere bekannte Beispiele für völliges Desinteresse:

non flocci facio / existimo / pendo
non flocci interduim
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 11909
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: interest

Beitragvon marcus03 » Mo 17. Jun 2024, 07:42

Tiberis hat geschrieben:non flocci interduim


interduim = Konj. Präs. ?? (vgl. ausim)
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11674
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: interest

Beitragvon ille ego qui » Di 18. Jun 2024, 00:35

... susque deque fero :D

Quamquam ad facinoris disquisitionem interest adesse quam plurimos


Das, woran jemandem gelegen ist, steht hier wiederum im AcI :-)
Ille ego, qui quondam gracili modulatus avena
carmen et egressus silvis vicina coegi,
ut quamvis avido parerent arva colono,
gratum opus agricolis, at nunc horrentia Martis
arma virumque cano ...
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 6985
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste